Benefizanlass vom 2.4.2017

Das Dutzend ist voll

Am 2. April ging unser diesjährige Benefizanlass in der Aula in Rohr über die Bühne.
Der Insiemechor, das Duo Driutti und „dä Nötzli met dä Chlötzli“ begeisterten unser Publikum. Als Überraschungsgast zeigte uns Robin zusammen mit Professor Hirsch eines seiner Kurzprogramme.

Benefizanlass 2017

Dank den vielen Kuchenspenden und dem tollen Team war es uns möglich, unseren Gästen ein Rundum- Programm zu bieten das sich am Schluss mit grosszügigen Spenden bedankte. Wir dürfen sagen, dass wir unser Sammelziel mehr als erreicht haben und somit auch Martin und seinen Assistenzhund grosszügig unterstützen können.

Ich möchte hier nicht unterlassen, nochmals allen Beteiligten auch im Namen von Martin nochmals zu danken. Ohne unsere langjährigen Sponsoren und ohne mein unermüdliches, zuverlässiges Team wäre es mir nie möglich gewesen, 12 Benefizanlässe durch zu führen.

Nun ist aber die Zeit gekommen, eine Pause einzulegen. Das dauernde Engagement von mir und meinen Freunden hat mich etwas müde gemacht und es fehlt mir aktuell etwas an Ideen. Auch zwei Finanzierungsprojekte, die leider nicht geklappt haben, haben bei mir Zweifel geweckt, ob ich auf dem richtigen Weg bin. Das Geld ist zwar nie verloren gegangen, trotzdem ist es schade, dass gut gemeinten Aktionen nicht der nötige Respekt und Dank der Begünstigten entgegen gebracht wurde.
Treuehelfer bleiben jedoch im Hintergrund weiterhin bestehen und überlegen sich, wie es in Zukunft weiter gehen soll.

Herzliche Grüsse und allen beteiligten nochmals einen riesen Applaus!
Peter Diriwächter


Einladung zum diesjährigen Benefizanlass

Nach elf erfolgreichen Benefizabenden zu Gunsten der MartinAusbildung von Blindenführ- und Assistenzhunden ist es an der Zeit, einmal unser Konzept zu überarbeiten und dem Anlass ein neues Kleid zu geben.
Am 2. April 2017 führen wir den diesjährigen Anlass erstmals im neuen Gewand durch. War der Anlass bis jetzt eine Abendveranstaltung im Herbst, so hat er sich nun in eine Frühjahrsveranstaltung an einem Sonntagnachmittag gewandelt.
Was sich nicht geändert hat, ist unser abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm und dass wir keinen Eintritt verlangen. Wir sammeln nach wie vor Spenden für unseren guten Zweck, der auch der gleiche bleibt. Was sich ändert, ist das Ambiente. Ein Kaffistübli mit verschiedensten Getränken und feinen hausgemachten Kuchen und Torten sorgen für das leibliche Wohl von Jung und Alt.
Der Anlass findet in der Aula im Stäpflischulhaus statt. Für Unterhaltung sorgen der InsiemeCHOR, Das Duo Driutti und „dä Julius Nötzli mit dä Chlötzli“.

Die Spenden des diesjährigen Anlasses sowie die Einnahmen der Konsumationen gehen an die Ausbildung  eines Assistenzhundes für Martin, der wegen einer Krankheit auf den Rollstuhl angewiesen ist und sich nichts mehr wünscht, als einen vierbeinigen Helfer zu bekommen.

Wir freuen uns auf ihren Besuch, oder eine allfällige Spende auf unser Konto.Martin

Kontoinhaber:
Peter Diriwächter, 5032 Aarau Rohr
Hypothekarbank Lenzburg
IBan: CH08 0830 7000 2200 5402 9

Peter Diriwächter und Team

Flyer zum herunter laden

Die Kommentare sind geschlossen.